Obstbau Winkler Gustenfelden Hofladen

Grüß Gott bei Obstbau Winkler

Wir pflanzen, pflegen, ernten – und das schon in der fünften Generation:  Seit 20 Jahren auch Kernobst, Steinobst, Beerenobst und Nüsse. Wir pflanzen nur, was unsere fränkische Erde zulässt. Wir ernten erst, wenn Reifegrad und Geschmack perfekt sind. Das funktioniert, weil wir regional vermarkten – lange Transportwege gibts bei uns nicht. Obstbau Winkler arbeitet im Schwachbachtal für die Schwabachtaler. Denn regional produzierte Lebensmittel sind doch etwas natürlich Wunderbares.

Öffnungszeiten Hofladen Obstbau Winkler

Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Samstag von 8.00 bis 13.00 Uhr


09122 85 519

Neues von Obstbau Winkler

blog-img
blog-img

Obst aus Gustenfelden. Obst vom Obstbau Winkler

Äpfel
Ob Früh- oder Winterapfel, süß oder sauer, zum Backen oder Reinbeißen: 14 Apfelsorten bauen wir an.
Aprikosen / Pfirisiche / Nektarinen
Unbedingt kosten: Auch im Schwabachtal gedeihen Aprikosen prächtig. Wir pflücken im Juli.
Birnen
Birnenköstlichkeiten in drei Sorten: Wir ernten meist von Ende August bis Anfang November. Verkauf der Birnen geht meist bis April.
Erdbeeren
Wir setzen auf fünf Erdbeersorten für eine möglichst lange Saison. Gleich vom Feld bei uns im Hofladen.
Haselnüsse
Jede Haselnuss ist anders: Wir kultivieren für Sie neun verschiedene Sorten auf unserem Obsthof.
Himbeeren
Frisch für Sie gepflückt von Ende August bis zum Frost.
Trauben
Aromatische Vielfalt in vier Sorten bei uns im Hofladen.
Zwetschgen
Zwetschgen aus dem Schwabachtal - acht Sorten für frischen Genuss von August bis Oktober.

Unsere Stodlbrennerei

Obstbau Winkler ist ein fränkischer Familienbetrieb mit einem limitierten Brennrecht. Nicht die Quantität ist, was wir wollen, sondern die Qualität des wahren Geschmacks vollreifen Obstes. Achtsam verarbeitet zu feinen Edelbränden und Geisten. Darum verarbeitet unsere Stodlbrennerei nur zum Verkauf, was bei uns auf dem Obsthof Winkler wächst und für dessen Qualität wir mit unserem Namen bürgen. In der dunklen Vorweihnachtszeit öffnen wir die Pforten zu unserer Stodlbrennerei. Zum Besichtigen, Probieren, Kaufen.

  • Aus der Kraft der Natur

    Bei uns wächst das Obst, wo es hingehört, wurzeln und gedeihen kann. Wir fördern naturnahen Anbau und ernten erst, wenn die Früchte wirklich reif sind.

  • Traditionsreiche Kunst

    Der moderne Brenner überlässt alles der Natur, aber nichts dem Zufall. Wir pflanzen, pflegen, ernten und brennen selbst. Denn Qualität ist niemals Zufall. Aus den Gaben der Natur Genüsse zu zaubern, ist unser traditionsreiches Handwerk.

  • Wir lieben den Genuss

    Und dafür arbeiten auf unserem Hof Jung und Alt. Und weil wir Lebensmittel lieben, genießen wir Sie auch. Das geben wir mit unseren Produkten an unsere Kunden weiter. Unsere Kunden sagen, das spürt man, schmeckt man.

Edle Geister
& feine Obstbrände

Haselnussgeist
Himbeergeist
Williams-Christ-Brand
Rubinettenbrand
Berlepschbrand
Zwetschgenbrand
Obstler aus dem Eichenfass
uvm.

 

Obstbau-Winkler-Gustenfelden-Brennerei

Hier kaufen Sie Obst vom Obstbau Winkler

Unser Obst macht keine langen Wege bis zum Verbraucher – das ist unser Anspruch an Ökologie und Nachhaltigkeit. Es kommt direkt von unseren Feldern in unseren Hofladen zum Verkauf. Schnell und einfach zu erreichen, ist der ein wichtiger Obstlieferant in Gustenfelden. Auch einige ausgewählte Hofläden setzen auf unser Schwabachtaler Obst.

Übrigens: Jeden Samstag sind wir von 8 bis 12 Uhr auf dem Wochenmarkt in Neuendettelsau am Diakoniemarktplatz (Altendettelsauer Str. 14).

Unser Hofladen in Gustenfelden

  • Anfahrt:

    Dorfstraße 2,
    91189 Gustenfelden

  • Telefon:

  • Wir sind für sie da:

    Montag – Freitag:
    8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

    Samstag:
    8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Obstbau-Winkler-Saisonkalender-Hofladen
X